Herzlich willkommen bei der St. Sebastian Schützenbruderschaft Borgentreich

Die St. Sebastian Schützenbruderschaft Borgentreich von 1502 e.V. begrüßt alle, die sich auf unserer Homepage über unsere Bruderschaft informieren möchten.

Neben dem traditionellen Aspekt wird in unserer Bruderschaft besonders das Schießen, Fahnenschwenken und somit die Jugendarbeit groß geschrieben.

Denn nur durch deren Zulauf kann weiterhin Schützengeschichte geschrieben werden.

Viel Spaß auf unserer Seite, auf der alle Informationen und Termine zu finden sind.

Mit freundlichem Schützengruß
Maria Müller
Brudermeisterin

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://schuetzen-borgentreich.de/

Übungsschießen wieder ohne Reservierung möglich!

Es gilt weiterhin die 3G-Regel! Eine Reservierung über die Internet-Seite ist nicht mehr nötig. Die Registrierung über die Luca-App oder die Liste bleibt. Das alles, bis eventuell wieder eine neue Corona-Schutzverordnung in Kraft tritt. Wir freuen uns auf euch! Liebe Grüße Der Vorstand

weiterlesen

Generalversammlung am 23. April 2022

Die traditionelle Generalversammlung der Schützenbruderschaft Borgentreich konnte im Januar coronabedingt nicht abgehalten werden. Nun lädt die Bruderschaft alle Mitglieder am Samstag, 23. April 2022 zur jährlichen Generalversammlung ein. Die Vorabendmesse findet um 17.30 Uhr in der kath. Pfarrkirche statt, und im Anschluss beginnt die Generalversammlung um 18.30 Uhr in der Borgentreicher Schützenhalle. Neben den üblichen …

weiterlesen

Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahl

Nach zwei Jahren Pandemiepause, war es der Schießsportabteilung der St. Sebastian-Schützenbruderschaft Borgentreich wieder möglich eine Jahreshauptversammlung durchzuführen. Themenschwerpunkte waren die Wahl des Vorstandes, Ehrung langjähriger Schießsportfreundinnen und – freunde sowie die Siegerehrung der Herbstmeisterschaft 2021. Für 25-jährige Mitgliedschaft aus den Jahren 2021 und 2022 wurde Michael Bartoldus, Franz-Josef Evers, Andreas Kloidt und Renate Laqua die …

weiterlesen

Ostereierschießen in Borgentreich

In der Nacht vom 14 auf den 15. Juli 2021 zerstörten gewaltige Wassermassen die Infrastruktur in Erfstadt- Bliesheim. Die Bilder Flutkatastrophe im Ahrtal und Südwesten von Nordrhein-Westfalen sind vielen noch präsent. Die Schießsportabteilung der St. Sebastian-Schützenbruderschaft Borgentreich führte im Oktober des vergangenen Jahres eine Hilfsaktion mit Hygieneartikel, Wäsche, Haushaltswaren in die Region Bliesheim durch. Die …

weiterlesen

Osterfeuer in Borgentreich – Spende für die Ukraine

Nach 3 Jahren coronabedingter Osterfeuer-Pause, laden die Jungschützen, Fahnenschwenker und Schießsportabteilung der St. Sebastian-Schützenbruderschaft Borgentreich am Ostersonntag zum traditionellen Osterfeuer in die Steinkuhle ein. Bereits am Karsamstag besteht, in der Zeit von 10:00 Uhr – 12:00 Uhr, die Möglichkeit der Strauchschnittannahme in der Steinkuhle. Die Veranstaltung beginnt, am Ostersonntag, um 19:30 Uhr mit einer kurzen …

weiterlesen

Schießsportabteilung der St. Sebastian Schützenbruderschaft Borgentreich lockert nicht

Da sich die Corona Zahlen im Kreis Höxter aktuell weiter auf einem hohen Niveau befinden, gilt für den Schießsport in der St. Sebastian Schützenbruderschaft Borgentreich weiterhin die 2 G + Regel. Der Vorstand der Abteilung ruft auch, in den aktuell laufenden Rundenwettkämpfen des Westfälischen Schützenbundes, die teilnehmenden Gastmannschaften vor der Teilnahme auf der Schießanlage in …

weiterlesen

Jahreshauptversammlung der Schießsportabteilung der Borgentreicher Schützenbruderschaft wird verschoben

Auf Grund der aktuellen Pandemie-Lage wird die, für den 19. Februar geplante, Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des Vorstandes der Schießsportabteilung der St. Sebastian-Schützenbruderschaft Borgentreich verschoben. Der amtierende Vorstand bedankt sich bei allen Schießsportfreundinnen und Schießsportfreunden für die Unterstützung in den vergangen 4 Jahren, vor allem in den Zeiten von Corona und wird einen neuen Termin für …

weiterlesen

Ein bisschen mehr Sicherheit auf der Schießanlage

Mit dem Start der neuen Corona-Schutzverordnung am 13. Januar, nahm die Schießsportabteilung ihren Schießbetrieb wieder auf. Der Zutritt ist nur  geimpften , geboosterten oder genesenen Schützenschwestern und -brüdern gestattet, die einen aktuellen Schnelltest vorweisen können. Zudem wurden die einzelnen Schießbahnen mit sog. „Spuckschutz“ voneinander getrennt. Diese Maßnahmen sollen allen Schützinnen und Schützen ein bisschen mehr …

weiterlesen

Borgentreicher Schützen starten Weihnachtsbaumaktion 2022

Am Samstag, 15. Januar, fand die traditionelle Weihnachtsbaumsammelaktion der Jungschützen, Schießsportabteilung und Fahnenschwenker der St. Sebastian-Schützenbruderschaft Borgentreich statt. Coronakonform aufgeteilt in 4 Teams, wurden in der Orgelstadt 4 Muldenkipper Weihnachtsbäume des vergangenen Weihnachtsfestes gesammelt. Die Aktion dient der Vorbereitung auf das Osterfeuer am Ostersonntag. Dazu werden die Bäume zwischengelagert und am 17. April, in der …

weiterlesen